Sexy
Überschrift

link
link
link

Überschrift

link
link
link

Überschrift

link
link
link

Credits

xx
Typisch Jungfrau

->Typisch Jungfrau

Die Jungfrau ist ein Merkurzeichen und dem Element Erde zugeordnet. Somit verfügt es über ausgeprägte intellektuelle Fähigkeiten, die auf Vernunft, Methode und Analyse basieren. Bei der Jungfrau hat alles seine Ordnung und System. Chaos und Zufälligkeiten werden regelrecht verabscheut. Weil kluge Jungfrauen praktische Vorsorge für unerlässlich halten, kann die Vorratshaltung die "Lagerkapazitäten" schon mal überschreiten. Sollen die anderen doch lachen! Die patente Jungfrau ist für sämtliche Zeiten (vornehmlich die schlechten) gerüstet. Präzision, Gründlichkeit und Zuverlässigkeit werden unter diesem Zeichen genauso groß geschrieben wie Allgemeinbildung und detailliertes Fachwissen. Jeder Chef kann sich glücklich schätzen, eine so "fleißige Biene" in seinen Reihen zu haben. Für Luftschlösser haben Jungfrauen nicht viel übrig, auch nicht in Herzensdingen. Themen wie Liebe, Ehe und Partnerschaft werden ebenfalls nach vernünftigen und wohlüberlegten Grundsätzen geregelt. Weil gerade die Jungfraugeborenen ein äußerst kritisches Urteilsvermögen besitzen, wird selbstverständlich auch das männliche bzw. weibliche Pendant gewissen Prüfungen unterworfen. Das mag zwar auf Kosten der Hingabe gehen, erspart aber vielleicht spätere Enttäuschungen. Schließlich soll die Zweierbeziehung ja lebenslänglich halten. Und sparsam, wie die Jungfrau nun einmal ist, wird sie kaum geneigt sein, das sauer verdiente Geld zum Scheidungsanwalt zu tragen. Übermäßig gesellig und lebenshungrig ist die Jungfrau nicht unbedingt, als Gast ist sie jedoch sehr beliebt. Wenn sich alle übrigen Besucher - leicht angeheitert - verabschiedet haben, krempelt die Jungfrau die Ärmel auf und sorgt noch schnell für klar Schiff. Denn Ordnung muss ja sein...

 ->Die Jungfrau und die Liebe

Menschen, die im Zeichen der Jungfrau geboren wurden, bzw. werden, lieben keine spontanen oder spektakulären Auftritte. Sie ziehen eine beobachtende und abwartende Haltung vor. Auch in der Liebe lässt die Jungfrau die Katze, bzw. seine Gefühle, nicht zu schnell aus dem Sack. Denn es fällt diesem Zeichen ein bisschen schwer, Empfindungen freien Lauf zu lassen. Insbesondere dann, wenn diese tief unter die Haut gehen, was durchaus der Fall sein kann. Auch wenn der Volksmund behauptet, Jungfrauen seine kühl und emotional berechnend... Eben dieser emotionalen Zurückhaltung wegen werden Jungfrau-Geborene oft falsch eingeschätzt. Doch ein Partner, der sich die Zeit nimmt, dieses Zeichen allmählich kennenzulernen, wird keinesfalls enttäuscht. Im Gegenteil. Unter der vorsichtigen Oberfläche schlummern nämlich starke, zärtliche und romantische Gefühle, und ein Hauch von Leidenschaftlichkeit wird dann ebenfalls zu Tage treten. Vor allen Dingen ist die Jungfrau aber ein Partner, auf den Verlass ist. Im Gegensatz zu manch anderen Tierkreiszeichen, nimmt die Jungfrau das Eheversprechen durchaus ernst. Und sie wird mit ihrem Lebensgefährten keineswegs nur die positiven Seiten der Partnerschaft teilen wollen, sondern auch die schwierigen. Versprochen ist schließlich versprochen. Und die Jungfrau überlegt sich stets vorher, was sie verspricht... In guten - und ganz besonders in schlechten - Zeiten ist die Jungfrau also der Fels in der Beziehungsbrandung, der verlässliche und stabilisierende Pol, der stets dafür sorgt, dass das Leben in geregelten Bahnen verläuft. Gelegentliche Kritik und Nörgelei sollte man ihr deshalb nachsehen. Schließlich hat die Jungfrau viele Qualitäten, die überzeugen.

->Die Jungfrau und ihr Job

 Der Arbeitsgrundsatz der Jungfrau lautet: Das Ziel in der kürzestmöglichen Zeit mit dem geringsten Aufwand und der denkbar höchsten Effektivität zu erreichen. Und da dieses Zeichen seinen Grundsätzen treu ist, funktioniert das auch. Flexibel, wie die Jungfrau ist, fühlt sie sich an jedem Arbeitsplatz wohl. Umstellungen im Betrieb sind kein Problem, denn die von Vernunft und Pflichtgefühl geprägten Jungfrauen passen sich neuen Bedingungen mühelos an. Sie sind äußerst verlässlich und bringen System und Ordnung in jedes Chaos. Analysieren ist ihre Stärke, so spüren sie herrschende Missstände auf, räumen diese geduldig, präzise und unter vollem Einsatz ihres Könnens beiseite und schlagen besonders gern (recht wirkungsvolle) Sparmaßnahmen vor. Als Einkäufer bringen sie es fertig, hervorragende Qualität zu günstigen Preisen zu erwerben. Jungfrau sind schließlich geborene "Schnäppchenjäger". Berufliche Befriedigung finden Jungfrauen in der Dienstleistungsbranche. Hier kann man "nützliche" Beiträge liefern und sich unentbehrlich machen. Auch sind sie begehrte Angestellte: zuverlässig, bescheiden, fleißig und anpassungsfähig. Auf diese Mitarbeiter kann man sich jedenfalls verlassen. In allen beruflichen Lebenslagen. Und das Schöne ist, sie wissen viel... Als Vorgesetzte/r strahlt die Jungfrau Ruhe und Geborgenheit aus. Ein besonderes Augenmerk richtet sie auf Finanzen bzw. Buchhaltung, damit sich nicht etwa ein Schuldenberg auftürmt. Der Jungfrau-Chef gibt sein Wissen gern weiter, wovon seine Mitarbeiter durchaus profitieren. Allerdings setzt er nicht sehr viel Vertrauen in sie, weil er überkritisch sein kann. Und mit Lob ist man auch etwas sparsam, mit dem Weihnachtsgeld dann wohl auch.

 ->Die Jungfrau und Ihre Gesundheit Aus dem dringenden Bedürfnis nach Vorsorge und Vorbeugung heraus ist die typische Jungfrau um ihre Gesundheit stets und ständig besorgt, zumindest aber bemüht. Schließlich soll ihr Geist wie auch ihr Körper als Arbeitsmittel perfekt in Form gehalten werden und entsprechend einsatzfähig sein. Die Jungfrau kann ihre gesundheitliche Vorsorge jedoch zuweilen auch etwas übertreiben, so dass sie sich Krankheiten geradezu einbildet, obwohl sie in Wirklichkeit in bester körperlicher Verfassung ist. Tatsächlich gibt es aus astrologischer Sicht typisch jungfräuliche Schwachpunkte, die sich vor allem in den Verdauungsorganen zeigen. Auch Leber und Milz gehören zu den jungfräulichen Empfindlichkeiten. Und nicht zuletzt ist das Nervenkostüm nicht immer das beste. Jungfrauen sind daher gut beraten, wenn sie Stress und Hektik auf ein Minimum reduzieren und allem Fleiß zum Trotz auch mal kleine Pausen einlegen. Um fit und gesund zu bleiben, braucht die Jungfrau eine vollwertige, aber bekömmliche Ernährung und einen ruhigen, stabilen Lebensrhythmus. Wer unter diesem Zeichen geboren ist, sollte sich hin und wieder auch mal mit der Frage beschäftigen, wo seine persönlichen Werte und Ansprüche liegen. Wer sich aus falsch verstandener oder übertriebener Bescheidenheit niemals etwas Schönes gönnt, lebt vielleicht irgendwann in Unzufriedenheit und bringt das Leben möglichst schnell hinter sich wie eine Pflicht. Die Jungfrau muss lernen, Dinge zu verwerten, nicht nur Nahrung, sondern auch Eindrücke, Situationen und Umstände. Sie sollte sich ganz bewusst den angenehmen Dingen widmen. Denn das menschliche Dasein besteht ja nicht nur aus Arbeit. Es könnte auch ein bisschen Spaß machen...

@t meine leutz,die mich kennen...

TRIFFT DAS AUF MICH ZU?

Ja oder Nein???

Über einen Kommi würd ich mich sehr freuen =) Thx

11.9.06 17:58
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


anika (12.9.06 15:54)
tja was soll man dazu sagen,passt voll zu dir!!
wie faust auf´s auge :-D
daisuki hdgdl
bleib so wie du bist!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de